RALLY - OBEDIENCE
ro1

Rally Obedience ist in Österreich noch eine relativ junge Sportart (Einführung 2016) - hierbei kommt es vor allem darauf an, als Team (Hund-Hundeführer) einen Parcours mit verschiedenen Schildern abzuarbeiten - der Parcours läuft einerseits auf Zeit (wer ist der schnellste), aber schnell sein alleine reicht hier nicht, es ist vor allem wichtig, die Schilder korrekt abzuarbeiten - also die jeweiligen Übungen auf den Schildern (von normalen Fußgehen bis zu Wendungen, Positionen, Hund umrunden, in den höheren Prüfungsstufen dann mit Stellungswechseln, abrufen über Hürden, Hereinrufen mit Stopps und Distanzkontrolle etc.) zu erfassen und diese, auch mit Hilfe und stimmlicher Unterstützung, mit dem Hund gemeinsam zu bewältigen! Jeder Parcours ist anders, wichtig ist vor allem die Theorie hinter den Schildern, also dass der Hundeführer weiß, was am jeweiligen Schild zu tun ist, und es natürlich seinem Hund zu vermitteln und ihn zu unterstützen! Eine äußerst spannende Sportart, egal ob für jung oder alt, gesund oder krank, schnell oder langsam - und erfreut sich in Österreich immer größerer Beliebtheit, was auch die zunehmenden Starter- und Turnierzahlen zeigen!


Rally Obedience Junior (Alter vom Hundeführer)

Rally Obedience Senior (Alter vom Hund ab 8 Jahren)

Rally Obedience Beginner (mit oder ohne Futter)

Rally Obedience 1 (mit oder ohne Futter)

Rally Obedience 2

Rally Obedience 3

ro4
ro5
ro6
ro7
ro2
ro3

ÖGV Hundeschule Sollenau

Industriestraße 24, 2601 Sollenau

Geschäftsstelle OG 140

Sandra Haslinger

Mobil: 0680 / 20 52 808

office@hundeschule.or.at

Sollenau
Sollenau

HUNDESCHULE

anfahrt
spur
reiclogo

Webmaster Friedrich Lein  © Hundeschule Sollenau

aktualisiert am

14.07.2019

Counter